CONs
Agony 1
Söderland:
II
III
IV
V
VI
VII
VIII
IX
Mäh:
1,5
1,57
Jordbundir:
I
II
Far Far North:
I
Helgeclan: 1

22.-24.1.1999

Söderland IV: Thorrablotsveizla

Spielleitung Jutta Peill und Monika Kusch
Co-SL Sascha Rheindorf und Carsten Thurau
Ort Burg Bilstein (nahe Olpe)
Teilnehmerzahl 70

Zuerst kommt die Einladung vom dicken Jarl, und dann ist dieser gar nicht da. Gerüchte besagen, daß er demnächst als Jarl zurücktreten wird. Dinge gibt es.

Dann waren da noch Fremde: Sport Schwanidas mit seiner Reisegruppe (dabei auch di Parmas und Raffzahnis). Man hat ja nichts gegen Fremde, aber dieser Fremde waren wirklich nicht von hier. Der Raffzahni, ein Reisender aus dem tiefen Süden, hat dann gleich auch ein Schaf erschlagen - unter schweren Verwundungen seinerseits. Und nachts sind sie aus dem Wald geflohen. Waren wohl zuviele Uhus unterwegs .... Die Anreisebeschreibung für die Reisegruppe spricht für sich.

Erstaunlich das Ende: die Grauen tauchten wieder auf, und konnten nur unter schweren Verlusten zurückgeschlagen werden.

Und warum der Gode Snorri  wohl mit Thorben und einigen anderen verschwunden  ist?
 

Söderland Ausländer Inländer Bilder CONs VLAD e.V. Links Kontakt
Diese Seite wurde zuletzt verschandelt am 31.01.01 von Carsten Thurau