Bilder vom Söderland 5

Leider haben wir nur wenige Bilder vom Söderland V. Dafür aber gleich die mit dem Schafehüten-Wettbewerb. Aufgabe: 3 Schafe in der Zeit von 100 Trommelschlägen in die Feierhalle zu treiben.

Staunen über die 3 Schafe

Noch steht er stolz mit seinem Schwert ... doch 100 Trommelschläge später war Aris ein gebrochener Mann. Und um die Erkenntnis reicher: wenn man ein Schaf in die Halle tut, um ein anderes zu holen, läuft das erste wieder raus.

das Schaf wird vorangekitzelt

Die erste Art, ein Schaf zu treiben: man kitzelt es. Soll Schafe ganz schön zum Springen bringen ...
 
 

mit Überzeugung: Hauptsache, man kann mal Schaf sein

Die zweite Art. Das weiße ist das Schaf. Was macht der Treiber da? Verspricht er dem Schaf ein Bier? Oder schiebt er an? Oder sagt er, daß er schon immer ein Schaf sein wollte?

3 Schafe in der Halle

Nein, er versprach den Schafen Möhren und war der einzige Söderlander, der wirklich die Schafe bändigen konnte. Allerdings muß man sagen, daß es die Schafe seines Schwiegervaters waren, und insofern vielleicht etwas beeinflußt ...
 
 


Schafschleifen wird mittlerweile sehr beliebt ...
 
 

alternative Transportmethode für Schafe

Und das ist vielleicht die ungewöhnlichste Art, ein Schaf zu befördern. Die Jordbundir sind als Transportunternehmer sowieso gefürchtet.
 

Suchbild mit Schaf
Suchbild mit Söderlandern: wer sieht hier Schafe? Schätzungen auf die Anzahl der Schafe in diesem Bild bitte an die Adresse unten.
 


Achtung: die hecken schon wieder was aus!
 

Söderland Ausländer Inländer Bilder CONs VLAD e.V. Links Kontakt
Diese Seite wurde zuletzt verschandelt am 04.08.01 von Carsten Thurau